Millennium Tower – Vielfalt und Lebensstil unter einem Dach. Millennium City Jubiläum

Kekeye Design Motiv zum 15. Jubiläum von Millennium City / Foto © Kekeye Design, Robert`s Shirt Automat e.U.

Kekeye Design Motiv zum 15. Jubiläum von Millennium City / Foto © Kekeye Design, Robert`s Shirt Automat e.U.

Das Millennium Tower Jubiläums-T-Shirt von Kekeye / Foto © Kekeye Design e.U. / Stanley & Stella

Das Millennium Tower Jubiläums-T-Shirt von Kekeye / Foto © Kekeye Design e.U. / Stanley & Stella

Mein Lieblingsplatz ist auf jeden Fall in der Nähe des Wassers. Ich bin sehr mit dem Wasser verbunden, bedingt durch meine langen Jahre auf See. In einer Stadt jedoch ist mir auch die Lebensqualität und die Vielfalt der Umgebung wichtig. In Wien verbindet dies alles die Millennium City mit dem Wahrzeichen Millennium Tower. Hier findet man alles! – Natur, Wasser – die Donau, Erholung, Spaß, Entertainment, Shopping, Restaurants und vieles mehr.

Durch diese bunte Welt habe ich mich von Frau Hofmann-Credner, Marketingleiterin Millennium City, leiten lassen, wobei ich viel Interessantes erfahren habe. Vielen Dank für die tolle Führung und für die exklusive Möglichkeit die Tower-Dachterrasse zu besichtigen.

Millennium Tower Wien / Foto © Kekeye Design, Robert`s Shirt Automat e.U.

Millennium Tower Wien / Foto © Kekeye Design, Robert`s Shirt Automat e.U.

Die Anreise ist sehr einfach, die Infrastruktur gleicht einer kleinen Stadt in der Stadt, also mit dem Auto ist es gar kein Problem einen Parkplatz zu finden. Die U-Bahn fährt direkt zum Millennium City, die Station heißt Handelskai und ist vielleicht 1 Minute zu Fuß entfernt. Die Aufteilung finde ich auch sehr interessant, von der U-Bahn kommend ist die linke Seite die Shopping-Passage und die rechte Seite die Food- und Entertainment-Passage, wobei natürlich beide miteinander verbunden sind. In dieser bunten Welt vergisst man aber schnell, dass auch der unübersehbare Tower dazu gehört. In der Halle sehen nur die wenigsten Menschen nach oben und sehen die imposante Erscheinung des Hochhauses, wie auf dem Foto oben – beeindruckend! Interessant war aber, dass beim Fotografieren viele das Motiv angesehen und ein Überraschungsmoment erlebt haben. Auf der anderen Seite der Halle sind bereits Wohnungen zu finden, eine Ideale Mischung aus allen wichtigen Aspekten des Lebens – ich werde es mir bald überlegen! 😉

Millennium Tower Vienna / Foto © Kekeye Design, Robert`s Shirt Automat e.U.

Millennium Tower Vienna / Foto © Kekeye Design, Robert`s Shirt Automat e.U.

Ich habe mich sehr aufs Dach gefreut! Dies ist öffentlich jedoch nicht zugänglich, danke an die Verwaltung nochmals für diese tolle Möglichkeit. Ganz oben im Millennium Tower bedeutet, sich unterhalb der Antenne zu befinden, es gibt aber noch eine Terrasse tiefer. Höher kommt nur noch der Mitarbeiter, der die Positionslichter für die Flugzeuge am Tower auswechselt, sicherlich ein taffer Mann. Der Tower hat 50 Stockwerke, und ragt 202 Meter in die Höhe. Die Fassade erscheint durch die Abstufung im oberen Teil etwas dunkler, was von weitem eine interessante Farbmischung ergibt. Die runde Form übernehmen natürlich auch die einzigartigen Büros, die eine unvergessliche Aussicht bieten. Auf der Donau sieht man von hier aus auch das Bertha-von-Suttner Gymnasium, ein Schulschiff aus zwei gekoppelten Schiffen. Auf einem Foto sieht man auch die Schwäne von ganz oben, die sind bei den Fußgängern sehr beliebt. Ich könnte noch vieles schreiben, aber Bilder sagen mehr als Worte, also hier sind sie:

Interessant ist zu erwähnen, dass sich ganz oben ein Pool befindet, siehe Fotos unten. Der Bauherr Georg Stumpf hatte dies errichten lassen, der Tower wurde später 2003 verkauft. Da dieser Bereich nicht öffentlich zugänglich ist, kann man diese Fläche nicht nutzen, es gäbe ja auch kein direkter Zugang. Ganz oben befinden sich noch Büros, welche von Herrn Stumpf nach dem Kauf angemietet wurden, mit einem Besprechungszimmer und einer unglaublichen Aussicht (siehe Foto mit den Sesseln). Vielleicht frage ich mal, ob wir dort gemeinsam ein Kaffee trinken könnten 🙂

Nach diesen Erlebnissen auf dem Dach haben wir das Angebot der City angesehen. Der Tower selbst beherbergt auch ein Hotel, das Harry`s Home (seit 2012), welches schöne, gemütliche Zimmer zu sehr guten Konditionen bietet. Das Design ist sehr modern, was mir natürlich besonders gut gefallen hat. Ein Hotel für anspruchsvolle Globetrotter, Preise ab 81,- Euro pro Nacht. Ich finde die Verbindung von Office-Tower und Hotel generell sehr klug, nicht nur wegen der Exklusivität, sondern auch wegen der Wirtschaftlichkeit des Hochhauses. Diesem Trend folgen viele Hochhäuser, auch die, die in erster Linie nur als Office-Türme errichtet worden sind.

Die City bietet alles unter einem Dach. Für mich interessant zu erwähnen: der Food-Court mit vielen verschiedenen Essensmöglichkeiten (auch für Vegetarier), das größte Kino in Österreich (wußte ich gar nicht), die Lounge-Bowling-Bahnen (Ocean Park) und Disco im unteren Bereich, für Kinder das Kasperltheater jeden Donnerstag ab 17:00 Uhr! und Monki Park mit Spaß & Action für die ganze Familie.

Vor kurzem feierte die Millennium City das 15. Jubiläum, zu diesem Anlaß habe ich ein Motiv und T-Shirt entworfen. Es ist der Millennium Tower in Kontrast-Style, inklusive meines Dots Designs. Das Shirt ist natürlich bereits im Webshop erhältlich. Bei der Feier im April war auch Conchita Wurst zu Besuch, mehr über das Event im Video.

Fazit: für Menschen eine hohe Lebensqualität und Erlebniswelt, für Unternehmer eine exklusive Office-Möglichkeit und Infrastruktur! Ich komme bestimmt wieder! www.millenniumtower.at

15-Jahresfeier Millennium Tower mit Conchita Wurst / Foto © Millennium Tower Verwaltungs- und Service Ges.m.b.H.

15-Jahresfeier Millennium City mit Conchita Wurst / Foto © Millennium City Betriebs.Ges.m.b.H.

Ähnliche Beiträge